Dienstag, 25.09.2018 22:47 Uhr

.Torloses Remis zwischen Deutschland und Frankreich

Verantwortlicher Autor: Peter Müller München, 06.09.2018, 22:51 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 3657x gelesen

München [ENA] In der Uefa – Nations - League stehen sich in der Gruppe A Deutschland und der amtierende Weltmeister Frankreich in der mit 67000 Zuschauern ausverkauften Allianz-Arena gegenüber. Wie das Spiel ausgehen wird scheint vollkommen offen zu sein. In der 18.Spielminute kam das Team von J. Löw zum erstem Torschuss vom Leipziger Timo Werner den Frankreichs Torhüter Areola entschärfen konnte.

Die Franzosen hatten bis zu diesem Zeitpunkt noch keinen Torschuss zu vermelden.In der 37. Minute hat Olivier Giroud mit einem Kopfball Manuel Neuer vor seine erste Bewährungsprobe in dieser Begegnung gestellt, die den Münchner keine große Mühe bereitete. In der Anfangsphase war der Weltmeister die bessere Mannschaft konnten aber in der Offensive kein Unheil anrichten, weil die Abwehrarbeit von Deutschland gut funktionierte was auch daran lag das das Mittelfeld gut die Abwehr unterstützte. Mitte des ersten Durchgangs wurde der Angriff besser und konnte auch offensiv Akzente setzen. Insgesamt geht das Halbzeitergebnis von 0:0 vollkommen in Ordnung. Neuer, Kimmich, Rüdiger, Hummels, Goretzka, Kroos und Ginter zählten zu den Aktivposten.

Beide Teams wechselten zur zweiten Halbzeit nicht aus und setzen das Spiel mit unveränderten Aufstellungen fort. Einen Torschuss von Griezmann konnte Neuer erst im Nachfassen sichern. Werner konnte sich auf der linken Seite durchsetzen, fand aber keinen Abnehmer vor dem Tor, so dass Areola den Ball bekam. In der 73. Minute prüfte Hummels Torhüter Areola mit einem guten Schuss aber der Franzose war auf dem Posten. Die Franzosen gerieten nach dem Seitenwechsel immer häufiger unter Druck weil Deutschland die Offensivbemühungen verstärkten, ein Torerfolg blieb bisher aber aus.

Deutschland - Frankreich 0:0 (0:0)

Deutschland: Neuer, Kimmich, Jerome Boateng, Hummels, Rüdiger, Ginter, Goretzka (67.Gündogan), Toni Kroos, Thomas Müller, Reus (83.Sané), Timo Werner. Trainer: Joachim Löw Frankreich: Areola, Pavard, Varane, Umtiti, Lucas, Pogba, Kanté, Mbappé, Griezmann (80 Fekir)., Matuidi (86.Tolisso), Giroud (66.Dembelé). Trainer: Didier Dechamps. Zuschauer: 67485 in der ausverkauften Allianz-Arena in München Schiedsrichter: Daniele Orsato aus Italien Gelbe Karten:Rüdiger(88.)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.