Montag, 22.07.2019 07:46 Uhr

Herthas leichter Sieg gegen harmlose Stuttgarter.

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 04.05.2019, 21:28 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 4331x gelesen

Berlin [ENA] Der VfB Stuttgart war am 32. Spieltag der Fußball Bundesliga im Berliner Olympiastadion zu Gast und 48668 Zuschauer kamen um Herthas Sieg gegen den abstiegsgefährdeten VfB Stuttgart. Pal Dardai sagte auf der letzten Pressekonferenz vor diesem Spiel,er wiil von seinen Spielern ein frühes Tor sehen, das sollte als Dosenöffner dienen um einfache weitere Tore zu erzielen.

Mit diesem Plan klappte es aber nicht so richtig, weil in der Anfangsphase kein Tor fiel. Mamn musste sich bis zur 40. Spielminute gedulden um das 1:0 durch Ibisevic zu genießen. Kurz vor der Halbzeit fiel durch Kalou das 2:0 und das war dann auch der Halbzeitstand. Kalou erzielte dann in der 70. Minute das 3:0 und das sollte wohl eine Vorentscheidung gewesen sein, aber die Stuttgarter hatten nun endlich den Ernst der Lage erkannt und wurden etwas stärker und Gomez sorgte mit seinem 3:1 für Ergebniskosmetik. Stuttgart enttäuschte in diesem Spiel weil sie sich nicht genug gegen die Niederlage wehrte, wie es ein Abstiegskandidat eigentlich tun sollte um sich den Bundesligaerhalt zu erarbeiten.

Die Berliner Hertha riss zwar auch keine Bäume aus, sie waren aber spielerisch und Abschluss wesentlich effektiver als der Gegner. Hertha belohnte sich mit einem Sprung auf den 10. Tabellenplatz und das ist genau der Platz den Michael Preetz als Saisonziel benannte, unter die ersten zehn in der Tabelle am Ende der Saison zu stehen sollte machbar sein, es sah jedoch nicht immer so aus als sollte das gelingen.

Hertha BSC gegen VfB Stuttgart 3:1 (2:0)

Hertha: Jarstein, Skjelbred, (60. Grujic),Rekik, Kalou, Duda, Leckie (66. Dilrosun), Mittelstädt, Ibisevic(71. Selke), Lazaro, Plattenhardt, Lustenberger. Trainer: Pal Dardai Stuttgart: Zieler, Aogo, Kempf, Castro, Didavi, Donis, Kabak, Pavard, Gonzales (46. Gomez), Sosa, Beck. Trainer: Nico Willig Tore: 1:0 (40.) Ibisevic 2:0 (45.) Duda 3:0 (67.) Kalou 3:1 (70.) Gomez Schiedsrichter: Daniel Schlager aus Hügelsheim Gelbe Karten: Jarstein Zuschauer: 48668 im Olympiastadion in Berlin

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.