Dienstag, 26.09.2017 10:57 Uhr

Hertha unterliegt effektiven Leverkusenern

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 21.05.2017, 20:14 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 5384x gelesen

Berlin [ENA] Im Olympiastadion in Berlin wollten 55617 Zuschauer ein interessantes Fußballspiel sehen und die Mehrzahl der Besucher waren natürlich Berliner forderten den nächsten Heimsieg von ihrer Mannschaft, allerdings waren die Gäste meist die tonangebende Mannschaft und hatten eine gesunde Mischung aus erfahreren Spielern mit einigen Jungspunden ergänzt. Kai Havertz (17) konnte einen Dreierpack schnüren.

Damit war er erfolgreichster Torschütze des Spiels. Bereits in der fünften Spielminute gingen die Gäste durch Chicharito in Führung und nach einer halben Stunde war Havertz mit seinem ersten Treffer in diesem Spiel erfolgreich und ließ seinen zweiten Treffer in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit folgen. Mit 0:3 ging es in die Kabinen und Kießling brachte in der 64. Minute einen Elfmeter sicher im Tor der Berliner unter. In der 71. Minute waren die Berliner durch Weiser erstmals erfolgreich als Mitchell den Ball ins Tor stocherte.

Die Leverkusener ließen sich durch den Gegentreffer nicht aus der Ruhe bringen und Aranguiz konnten einen weiteren Elfmeter zum Torerfolg ummünzen. Vier Minuten vor Spielende bekamen auchg die Hausherren einen Elfmeter zugesprochen den Allagui ebenfalls sicher verwandelte. Den Schlusspunkt setzte Pohjanpalo kurz vor dem Abpfiff. Leverkusen gewann gegen enttäuschende Herthaner vollkommen verdient und man konnte sich nicht erklären warum sie in der Tabelle so weit unten zu finden sind. Hertha dagegen wird in der Europa-League einen Startplatz haben wenn Dortmund gegen Frankfurt den DFB Pokal gewinnt.

Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen 2:6 (0:3)

Hertha: Jarstein, Pekarik, Plattenhardt, Brooks (46.Langkamp), Torunarigha, Darida, Esswein (69.Allagui), Allan (46.Skjelbred), Weiser, Kalou, Ibisevic. Trainer: Pal Dardai. Leverkusen: Leno, Tah, Jedvaj, Wendell (71.da Costa), Henrichs, Baumgartlinger, Brandt, Aranguiz, Havertz, Chicharito (Bailey), Kießling (73.Pohjanpalo). Trainer: Tayfun Korkut. Schiedsrichter: Deniz Aytekin aus Oberasbach Zuschauer: 55617 im Olympiastadion in Berlin Tore: 0:1 (5.) Chicharito 0:2 (31.) Havertz 0:3 (45.+1) Havertz 0:4 (64.) Kießling (Elfmeter) 1:4 (71.) Weiser 1:5 (81.) Aranguiz (Elfmeter) 2:5 (86.) Allagui (Elfmeter)2:6 (90.)Pohjanpalo Gelbe Karten: Allan (12.), Ibisevic (36.), Darida (63.) - Wendell (60.)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.