Montag, 22.07.2019 08:26 Uhr

Füchse verloren knapp gegen Kiel

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 19.04.2019, 11:17 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 4537x gelesen

Berlin [ENA] Die Max-Schmeling Halle wurde mit einer Zusatztribüne mit 1000 Platzen erweitert und gegen den THW Kiel war die Halle mit nun 10000 Zuschauern restlos ausverkauft.Gleich nach Spielbeginn gingen die Hausherren in Führung und verteidigten ihre Führung bis zur Halbzeit, lediglich beim 6:6 gelang den Gästen einmalig der Ausgleich. Somit ging eine gute erste Halbzeit der Berliner zu Ende mit einem 15:13.

Nach der Pause waren die Kieler an der Reihe mit Torerfolgen. Die Kieler wussten nun was zu tun ist und es gelangen Torerfolge in Serie und brachte die Gäste in Führung. Den Berlinern gelang mehrmals der Ausgleich aber den die Führung blieb immer bei den Kielern , die am Ende mit 30:29 der Auswärtserfolg gelang. Kurz vor Schluss der Partie bot sich den Berlinern noch eine Ausgleichschance mit einem Kempa Trick , der aber nicht gelang und den Ausgleich verhinderte, Insgesamt kann man den Erfolg vom THW Kiel als gerechten Spielausgang bezeichnen. Wenn die Füchse vor dem gegnerischen Tor effektiver gewesen wären, dann wäre ein Punkt möglich gewesen.

Torschützen: Hans Lindberg (7), Paul Drux (5), Fabian Wiede (4), Mattias Zachrisson, Johan Koch, Mijajlo Marsenic, (je 3), Bjarki Mar Elisson (2), Stipe Mandalinic, Jakov Gojun (je 1)- Domagoj Duvnjak (6), Steffen Weinhold Lukas Nilsson (je 5), Patrick Wiencek Niclas Ekberg (je 4), Harald Reinkind, Hendrik Pekeler (je1) Siebenmeter: Hans Lindberg (4/4) -Niclas Ekberg (1/1) Verwarnungen: Jakov Gojun, Mijajlo Marsenic -Domagoj Duvnjak, Patrick Wiencek, Hendrik Pekeler Zwei Minuten Strafen: Johan Koch , Mijajlo Marsenic – Magnus Landin Jacobsen Disziplinarstrafen: Miha Zarabec, Schiedsrichter: Lars Geipel und Marcus Helbig Zuschauer: 10.000 in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.