Dienstag, 18.06.2019 01:16 Uhr

Düsseldorf überholt Hertha in der Tabelle.

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 07.04.2019, 08:32 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 5406x gelesen

Berlin [ENA] Vor 51.604 Zuschauern im Berliner Olympiastadion wollte Fortuna Düsseldorf einen weiteren Sieg einfahren um sich weiter von einem möglichen Abstiegsplatz zu entfernen und sie arbeiteten intensiv daran. Schon in der 35. Spielminute brachte Raman die Fortuna in Führung, die Führung wurde aber schon drei Minuten später durch Grujic egalisiert und mit dem 1:1 ging es in die Halbzeitpause.

Man durfte im Olympiastadion gespannt sein wie es nach der Pause weitergehen würde, denn die zweite Halbzeit ist meist die schwächere der Berliner und das könnte den möglichen Erfolg verhindern. Bereits in der 57. Minute musste Rensing sein ganzes Können aufbieten um eine Berliner Führung zu vereiteln als Duda aus sechs Meter Torentfernung den Ball aufs Tor spitzelte und in Rensing seinen Meister fand. Nach einer Viertelstunde konnten sich die Fortunen aus der Abwehr befreien und selbst offensive Zeichen zu setzen.

Raman gelang in der 61. Minute die erneute Führung für die Fortunen. Raman erzielte ein Doppelpack.In der letzten Viertelstunde konnte sich Rensing gegen Lazaro (Freisto9 und Kalou auszeichnen. Die Düsseldorfer hatte zar auch offensiv noch einiges zu bieten, sie konnten aber ihre Konter nicht effektiv ausspielen und es blieb beim verdienten Auswärtserfolg der Düsseldorfer, die sich un Luft vor den Abstiegsplätzen verschafft haben und an Hertha in der Tabelle vorbei zogen. Mit 37 Punkten sind sie nun Tabellenzehnter und Hertha folgt mit 35 Punkten auf dem elften Tabellenplatz.

Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf 1:2 (1:1)

Hertha: Jarstein, Skjelbred, Rekik, Stark, Kalou, Duda (70. Dilrosun), Leckie (78. Palko Dardai), Grujic, Mittelstädt, Lazaro, Selke. Trainer: Pal Dardai. Düsseldorf: Rensing, Hoffmann, Fink (73. Sobottka), Raman, Bodzek, Lukabako, Stöger, Gießelmann (79. Bormuth), Zimmermann, Hennings, Kaminski. Trainer: Friedhelm Funkel Schiedsrichterr: Christian Dingert aus Gries Zuschauer: 51.604im Olympiastadion in Berlin. Gelbe Karten:Duda, Mittelstädt - Stöger

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.