Mittwoch, 05.08.2020 18:28 Uhr

Das Goldene Tor erzielte Vladimir Darida

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 14.12.2019, 23:30 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Müller Bericht 5854x gelesen

Berlin [ENA] Vor 37343 Zuschauern standen sich der Gastgeber Hertha BSC und der SC Freiburg gegenüber, in dem die 1. Halbzeit auf übersichtlichem Niveau stattfand, weil beide Mannschaften nicht so richtig ins Spiel fanden. Folglich ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt wurde das Spiel nicht viel besser aber immerhin spielte sich vor den Toren mehr ab als vor der Pause.

Davie Selke ließ eine Tormöglichkeit ungenutzt. Freiburg hatte so gut wie keinen Zugriff auf das Spielgeschehen. Dem Tschechen Vladimir Darida blieb es vorbehalten in der 53. Spielminute den Siegtreffer zu erzielen und zwar mit einem Schuss aus 22 Meter Torentfernung mit einem sehenswerten Schuss nach Doppelpass mit Selke. Das Tor tat dem Spiel gut und sollte bereits die Spielentscheidung sein. Herthas Trainer Jürgen Klinsmann wirkte sichtlich erleichtert denn bei seinem Heimdebüt wollte er natürlich drei Punkte einfahren.

Der Grund ist relativ einfach denn beim Auswärtsspiel in Leverkusen dürfte nicht viel möglich sein um erfolgreich die Heimreise anzutreten. Das Bundesligaspiel danach findet gegen den Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach statt und auch da dürften die Trauben sehr hoch hängen. Immerhin hat der Sieg gegen Freiburg einen Sprung in der Tabelle vom 15. auf den 13. Tabellenplatz eingebracht . Das Abstiegsgespenst wurde dadurch erst einmal vertrieben.

Man hätte sich schon fragen können welche Sportart im Olympiastadion gespielt wurde, denn mit Fußball hatte es sehr wenig zu tun, aber das nur am Rande bemerkt. Hertha BSC gegen SC Freiburg 1:0 (0:0) Mannschaftsaufstellungen Hertha BSC: Jarstein, Rekik, Darida, Klünter, Grujic, Dilrosun (74. Mittelstädt), Ibisevic (74. Wolf), Boyata, Plattenhardt, Selke, Lukebakio (88.) Skjelbred). Trainer: Jürgen Klinsmann SC Freiburg: Flekken, Schmid (85. Kwon), Höler, Petersen, Haberer, Sallai (57. Grifo), Heintz, Koch, Höfler, Günter. Trainer: Christian Streich Schiedsrichter: Frank Willenborg aus Osnabrück Tor: 1:0 (53.) Darida Zuschauer: 37.343 im Olympiastadion in Berlin Gelbe Karten: Boyata (4.), Darida (53.), Wolf (92.)

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.