Samstag, 22.09.2018 22:51 Uhr

Photokina 2018 rückt näher

Verantwortlicher Autor: Oliver Klas Köln, 08.07.2018, 13:40 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 6418x gelesen
Köln Messe Eingang Süd
Köln Messe Eingang Süd  Bild: © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Köln [ENA] Im September zieht es wieder viele Fotointeressierte nach Köln zur weltgrößten Messe für Fotografie, die „Photokina“. Neben den vielen Ausstellern gibt es auch wieder Workshops, Vorträge, Fotoausstellungen und vieles mehr. Doch ab diesem Jahr gibt es auch ein paar Veränderungen.

Die Photokina wurde einst als Branchentreff für Fotografie (photo) und Cinematographie (kina) gegründet, und hat sich erfolgreich zu der weltweit wichtigsten Businessplattform für die gesamte Imagingbranche weltweit etabliert. Jeder der sich für Fotografie interessiert findet sich im September in den Kölner Messehallen wieder. Die photokina (26.-29. September 2018) werden auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Anlaufpunkte für Künstler und Besucher aus aller Welt sein.

Auch 2018 werden wieder zahlreiche Stars der Fotoszene auf der Photokina anwesend sein und auf der COMMUNITIES STAGE inspirierenden Einblicken in die Arbeitswelt international erfolgreicher Profifotografen geben. So kann man sich zum Beispiel auf Greg Gorman, Steve Thornton, Guido Karp, Ben Jaworskyj und Calvin Hollywood freuen. Doch auch im Bereich neue Medien verraten Instagramer wie Michael Schulz von @berlinstagram und Marta Gerber von @whatforbreakfast, wie sie arbeiten, welcher Aufwand hinter einer Instagram-Produktion steckt und wie die sozialen Netzwerke ihre Arbeit und ihr Leben verändert haben.

Wie schon fast Standard, werden viele Hersteller zur Photokina Neuheiten ihrer Produkte exklusiv auf der Messe vorstellen. Man kann diese dann nicht nur ansehen und sich theoretisch über die Produkte informieren, sondern diese dann auch vor Ort Ausprobieren. In diesem Jahr werden rund 1600 Austeller aus 50 Ländern die Besucher über ihre Produkte im Fotobereich informieren.

Neuerung der Photokina

Bisher fand die Photokina in Köln alle zwei Jahre im September statt, ab 2018 wird sie jährlich stattfinden. Hiermit reagiert man auf die Schnelllebigkeit und die immer kürzer werdenden Innovationszyklen einer zunehmend digitalisierten Branche. Im September 2018 ändert sich die Messelaufzeit: Sie findet von Mittwoch, den 26.09. bis Samstag, den 29.09. statt. Die nächste Auflage der Photokina wird es dann bereits im Frühjahr 2019 geben. Die Veranstalter, Kölnmesse und der Photoindustrie-Verband (PIV), werden dann die jährlich stattfindende Fotomesse von September auf Mai verschieben. Weitere Informationen und Tickets zur Photokina gibt es hier: www.photokina.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.