Sonntag, 16.12.2018 12:16 Uhr

Deutschen Aufgussmeisterschaften 2018!

Verantwortlicher Autor: Tanja Obermann Sinsheim, 11.06.2018, 18:51 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 3842x gelesen

Sinsheim [ENA] Neun Sauna-Aufgießer qualifiziert für die Deutschen Aufgussmeisterschaften 2018! Seit Sonntag stehen sie fest, die Teilnehmer der diesjährigen Deutschen Aufgussmeisterschaften. Sage und schreibe neun Sauna-Aufgießer des Sinsheimer Südseeparadieses – und damit alle Starter – konnten sich qualifizieren. Gemeinsam mit 40 weiteren Aufgießern werden sie vom 28. Juni bis zum 1. Juli in den Badegärten Eibenstock

bei den offiziellen Deutschen Aufgussmeisterschaften um den Titel kämpfen. Seit mehr als drei Jahren begeistern sich die Sinsheimer für professionelle Show-Aufgüsse, für das Schwitzen und Entspannen auf spektakulärste Weise. In etwa 15 Minuten erzählen die Aufgießer in einer Einzelchoreographie oder als Zweierteam lustige, spannende, romantische oder leidenschaftliche Kurzgeschichten. Mithilfe von Musik, Kostümen, Requisiten, Lichteffekten und den passenden Aromen entführen sie die Gäste mal in einen Märchenwald, mal in eine Koboldhöhle, in funkelnde Eispaläste oder in die Stadt der Liebe.

Eine Jury aus speziell geschulten Saunaexperten bewertet insbesondere die professionelle Ausführung, Hitzeverteilung und Wedeltechnik, den Einsatz von Ölen, die Umsetzung des Themas, die Show-Elemente und bei Team-Aufgüssen die Harmonie und Synchronität. Damit sich die Aufgießer diesen hohen Anforderungen stellen können, ist tägliches Wedeltraining und das Feilen an der Aufgusstechnik Pflicht. Viel Zeit fließt jedoch auch in die Ausarbeitung der Geschichte, die Zusammenstellung der Ton- und Lichteffekte und die oft in liebevoller Arbeit selbstgefertigten Kostüme und Requisiten. Das alles zeigt: Es bedarf einer großen Portion Herzblut, um Show-Aufgüsse professionell ausführen und die Gäste mitreißen und verzaubern zu können.

Die perfekte Kulisse dafür bietet die im Oktober 2017 neu gestaltete Euphoria. In die mit der neuesten Licht- und Soundtechnik ausgestattete Sauna flossen alle Wünsche des Aufgussteams. Ihrem Namen wird sie gerecht, wenn sie die Gäste mit durchdringendem Bass und sensationellen Lichtspielen regelrecht euphorisiert. In ihr, aber auch in der großen Koi-Sauna, in der 2015 die Aufguss-Weltmeisterschaft ausgetragen wurde, üben und präsentieren die Profis ihre Show-Aufgüsse. Und die Gäste kommen jedes Mal in den Genuss, Show-Aufgüsse auf Weltmeisterniveau zu erleben.

Auch auf die Qualifikationswettkämpfe zu den Meisterschaften haben sich die Sinsheimer hier vorbereitet. In der ersten Qualifikationsrunde im Mai ergatterten im Kölner Ossendorfbad Imke Rüggeberg und Natalia Schmidt im Team den 3. Platz. Weiter ging es am vergangenen Wochenende mit Qualifikationsrunde II in der Therme Jordanbad in Biberach, wo sich Tabea Böhli ganz oben auf das Siegertreppchen stellen durfte. Die Plätze 3 und 6 gingen an Zhivko Kolev und Matthias Hansmeier.

Auch im Team sind die Aufgießer aus der Sinsheimer Wellness-Oase unschlagbar: Auf Platz 1. wedelten sich Oliver Bobbel Schacherl (Oskar Frech Seebad) und Matthias Hansmeier. Zudem sind im Einzelaufguss Gianluca Bellantoni, Marcel Hetzel, Norman Hohenreuther und Thomas Lehnert sowie im Team Gianluca Bellantoni und Norman Hohenreuther bereits qualifiziert, da sie zu den Top 15 der Vorjahresmeisterschaft gehören.

In Summe gehen in diesem Jahr sieben Einzelstarter und drei Teams der THERMEN & BADEWELT SINSHEIM bei den Deutschen Aufgussmeisterschaften an den Start. Jetzt heißt es: Daumen drücken – die drei besten Aufgießer des nationalen Wettbewerbs qualifizieren sich für die Aufguss-Weltmeisterschaft im September 2018.

Veranstaltungstipps für Saunaliebhaber: Internationales Saunafest mit Aufgussmeistern aus Dänemark: 27. bis 29.07.2018 Sommer Sauna Cup mit den besten Aufgussmeistern Europas: 24. bis 26.08.2018 Internationales Saunafest mit Saunameistern aus der Obermain Therme: 28. bis 29.9.2018 Weitere Infos unter www.aufgussmeisterschaft.de. Weitere Informationen unter www.badewelt-sinsheim.de/events.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.