Donnerstag, 17.01.2019 01:30 Uhr

Aus dem Polizeibericht der LPI Saalfeld

Verantwortlicher Autor: PM LPI Saalfeld Saalfeld, 10.01.2019, 13:08 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 1546x gelesen

Saalfeld [ENA] (ots) Auf der B 281 bei Neuhaus am Rennweg kurz nach dem Abzweig Schmalenbuchener Straße war am Mittwoch gegen 07:20 Uhr ein Transporter von der Straße abgekommen und konnte aus eigener Kraft nicht mehr auf die Fahrbahn gesteuert werden. Ein Abschleppdienst barg das Fahrzeug gegen 09:00 Uhr. Zum Glück waren weder Personen verletzt noch Sachschaden entstanden.

(ots) - Eine Verkehrsinsel auf der Straße übersah ein Autofahrer Mittwochabend in Rudolstadt. Der Mann befuhr gegen 21.15 Uhr mit seinem Mercedes die B88 von Rudolstadt in Richtung Schwarza. In Höhe Schillingstraße bemerkte er offenbar auf Grund Unachtsamkeit zu spät, dass sich fahrbahnmittig eine Verkehrsinsel befindet. Der Mercedes fuhr über die Insel und kollidierte mit dem dortigen Verkehrszeichen. Dabei entstanden an dem Schild und dem PKW Sachschäden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der 64-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Abhang hinab

(ots) - Einem Abhang rutschte ein Autofahrer am Mittwochnachmittag bei Paulinzella hinab. Gegen 15.00 Uhr befuhr ein Mann die winterglatte Landstraße von Paulinzella in Richtung Gösselborn offenbar zu schnell. Dabei verlor er in einer Kurve die Kontrolle über seinen Seat. Der PKW kollidierte mit der Leitplanke sowie einem Verkehrszeichen, kam danach von der Fahrbahn ab und schlidderte einem mehrere Meter tiefen Abhang hinab. Zum Glück kam der Autofahrer ohne ernsthafte Verletzungen davon. Es entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der PKW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Gegen Hauswand gerutscht

(ots) - In Lichtenau bei Neustadt an der Orla rutschte Mittwochnacht ein Autofahrer gegen eine Hauswand. Der 42-Jährige befuhr mit seinem VW gegen 23.30 Uhr die Kahlaer Straße. In einer winterglatten Kurve verlor er die Kontrolle über seinen PKW und rutschte gegen die Wand eines Wohnhauses am Fahrbahnrand. Verletzt wurde niemand. Es entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.