Donnerstag, 19.07.2018 02:14 Uhr

Festival Spektakel zum 25. Jahre Hexenrock in Hettenrodt

Verantwortlicher Autor: ISunnyAprojects Hettenrodt, 30.05.2018, 14:32 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 5764x gelesen
Headliner Johannes Oerding Hettenrodt
Headliner Johannes Oerding Hettenrodt  Bild: ISunnyAprojects

Hettenrodt [ENA] Der TV Hettenrodt veranstaltet nun schon seit einem Vierteljahrhundert lang in der Nacht zum 01. Mai ein Ein-Tages-Festival „Hexenrock in Hettenrodt“. In diesem Jahr war als Headliner Johannes Oerding der Stargast. Sein Erfolgsalbum „Kreise“ läuft momentan auf allen Radiosender auf Dauerschleife.

Dieses Festival lockt seit über zweieinhalb Jahrzehnten Musikgrößen aus dem In- und Ausland nach Hettenrodt. Die Altrocker wie Sweet, Slade, Alphaville, The Hooters spielten sich genauso wie die Bands Fury in the Slaughterhouse, Revolverheld, Culcha Candela, Jennifer Rostock in die Herzen. Etablierte Newcomer wie Glasperlenspiel, Luxuslärm, Laing ließen sich es nicht nehmen die Besucher in der Region Idar-Oberstein mit ihrer Musik zu begeistern. Dieses Jahr schreibt erstmals eine Band Festivalgeschichte. Antiheld aus Stuttgart rockt zum dritten Mal das Festival. Das Lineup wurde komplettiert durch Revolution Inc (Idar-Oberstein ) und ANAIS (Morbach). Bis in die Morgenstunden spielte die Band Fade Out (Lauterecken) für das rockige Partyvolk.

Organisiert und veranstaltet wird das Festival von ausschließlich ehrenamtlichen Kräften des Turnvereins Hettenrodt. Gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung ruft die Hexenrock-Organisation-Team, unter Leitung vom Mitorganisator und mittlerweile Hettenrodter Ortsbürgermeister, Markus Schulz zur Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke auf. Am Infostand der Stammzellspenderdatei konnten sich gesunde Erwachsene bis 40 Jahre kostenlos als Stammzellspender typisieren lassen. Informieren können Sie sich gerne unter folgendem Link: www.stefan-morsch-stiftung.de.

Die Festival-Orga verspricht, dass es keinen Staraufschlag geben wird. Die Preise sollen stabil bleiben und das Fetival klein und fein mit 1800 zahlenen Gästen war das Zelt zum 01. Mai ausverkauft. Möchtet Ihr Euch für die Hexennacht in Hettenrodt als Band für das nächste Jahr 2019 bewerben, dann meldet Euch bitte mit einer aussagekräftigen Bewerbung an per Email an booking@hexenrock.de.

Diese Bilder wurden unter Einverständnis und Hinweis auf öffentliche Pressefotografie und vor dem 25. Mai 2018, somit vor der neuen EU-DSGVO Verordnung fotografiert.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.