Mittwoch, 11.12.2019 15:30 Uhr

Dortmund war eine Nummer zu gross für Hertha

Verantwortlicher Autor: Peter Müller Berlin, 03.12.2019, 11:24 Uhr

Berlin [ENA] Im mit 74667 Zuschauern ausverkauften Olympiastadion konnte die Hertha gegen den Spitzenreiter Borussia Dortmund nicht lange mit halten. Die Dortmunder Überlegenheit führte in der 15. Spielminute zur Führung der Gäste, die Sancho erzielte und Hazard ließ nur zwei Minuten später das 0:2 folgen. Die Berliner verkürzten auf 1:2 und damit ging es in die Halbzeitpause. Spannend ging es in die zweite Halbzeit.   [Mehr...]

Info.